«
»

Blog, radio

10 Jahre nach SARS – Interview mit dem SRF


Ausgestorbene Straßen, wo sonst Millionen Hong Konger dicht an dicht durch die Straßen drängen – das ist wohl das eindrücklichste Bild, das mir von der SARS-Krise in Hong Kong 2003 in Erinnerung geblieben ist. Vom Ausbruch der Seuche bis hin zu ihrer Bewältigung habe ich während meines Studiums an der Hong Kong University verfolgt, wie durch das Zusammenspiel von Medien, Bevölkerung und Regierung ein städtischer Ausnahmezustand entstand und schrittweise wieder eingedämmt wurde. Im Gespräch mit der Schweizer Journalistin Odette Frey habe ich meine Erfahrungen für die Sendung Kontext auf SFR zusammen gefaßt. Das Ergebnis hören Sie in den ersten fünf Minuten dieses Podcasts. Wer sich für die Details interessiert, kann diese in meinem Buch “Die SARS-Krise in Hong Kong – Zur Regierung von Sicherheit in der Global City” nachlesen. Ein Exzerpt gibt es hier.


«
»